Medienwochen 2012

Medienwochen 2012

Im Mai und Juni 2012 dreh­ten über 130 Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Alter zwi­schen 10 und 12 Jah­ren im Rah­men der 8. Magdeburger Medienwochen 30 span­nen­de Kurz­fil­me zum The­ma “Mei­ne Welt — Dei­ne Welt”. Die Magdeburger Medienwochen sind ein Pro­jekt des Lehr­stuhls für Erzie­hungs­wis­sen­schaft­li­che Medi­en­for­schung der Otto-von-Gue­ri­cke-Uni­ver­si­tät Mag­de­burg und des mag­de­burg­kind e.V. Bei die­sem Pro­jekt, das auf Initia­ti­ve von Prof. Dr. Johan­nes From­me seit 2005 regel­mä­ßig ein­mal im Jahr durch­ge­führt wird, koope­riert die Uni­ver­si­tät mit Schu­len und Jugend­ein­rich­tun­gen aus Mag­de­burg und Umgebung.


Unter­stützt und päd­ago­gisch beglei­tet wur­den die Teams von Stu­den­ten­In­nen der Uni­ver­si­tät aus den Stu­di­en­gän­gen Medi­en­bil­dung und Bil­dungs­wis­sen­schaf­ten.

Im Jahr 2012 betei­lig­ten sich die Come­ni­us­schu­le, die Grund­schu­le Bar­le­ben, die Grund­schu­le Wes­tern­plan, die Grund­schu­le Wes­ter­hü­sen, das Gym­na­si­um Bar­le­ben, die Grund­schu­le Bie­deritz und die IGS “Wil­ly Brandt”. 

Die Gewinner

1. Platz: “1000000 und die klei­ne gro­ße Lie­be” — Die rut­schen­den Hosen (Gym­na­si­um Barleben)

  • Eric Lie­bold
  • Sebas­ti­an Thiele
  • Julia Gie­se
  • Marie Man­tei
  • Elea­nor Dahlke

2. Platz: “Switch” — Nick­na­me (Gym­na­si­um Barleben)

  • Wen­de­lin Methner
  • Mal­te Koesling
  • Nina Pohl
  • Lena Jät­sch­mann
  • Sara Schul­ze

3. Platz: “Der Dieb­stahl” — Frucht­zwer­ge (IGS Wil­ly Brandt)

  • Eric Fükels­ber­ger
  • Vin­cent Polifka
  • Mar­tin Langer
  • Tim Main­ka
  • Afshin Ali­mo­ham­ma­dia

Sponsoren und Förderer