Podcast

Podcast

Ein Pod­cast ist eine Art Radio­sen­dung zum Mit­neh­men bzw. eine meist abon­nier­ba­re Serie von Audio­bei­trä­gen. In die­sem Teil­pro­jekt erstel­len die Teil­neh­men­den einen eige­nen Pod­cast, der auf krea­ti­ve Art und Wei­se ein selbst bestimm­ba­res The­ma auf­be­rei­tet. Dabei kön­nen sie etwas aus dem Umfeld Unter­richt und Schu­le eben­so wäh­len wie aus dem All­tag bzw. der Frei­zeit, je nach­dem, was sie gera­de beschäf­tigt. Egal ob es um eine akus­ti­sche Zeit­rei­se ins alte Rom oder eine Vor­stel­lung von Lieb­lings­buch, ‑serie oder Video­spiel geht: der Pod­cast muss für die Zuhörer/innen inter­es­sant und abwechs­lungs­reich gestal­tet wer­den. Er soll Wis­sen ver­mit­teln, aber auch unter­halt­sam sein. Bei der Gestal­tung kön­nen die Produzenten/innen auf klas­si­sche Ele­men­te des Radi­os zurück­grei­fen, aber auch eige­ne Vor­stel­lun­gen und Ideen ent­wi­ckeln und umset­zen. Die Teil­neh­men­den erfah­ren hier, wie man für das Hören schreibt, wie Inter­views geführt wer­den, wie man mode­riert, Töne auf­nimmt und alles zu einer Sen­dung zusam­men­schnei­det. Als Redak­ti­ons­team erstel­len sie eine klei­ne Pod­cast-Sen­dung von unge­fähr 8 bis 10 Minu­ten Län­ge, die evtl. auch als Pod­cast-Rei­he in der Klas­se oder Schu­le selbst­stän­dig fort­ge­setzt wer­den kann. Der Pod­cast könn­te dann als Down­load z.B. auf der Schul­web­sei­te bereit­ge­stellt werden. 

Für die Teil­nah­me wer­den pro Klein­grup­pe ein Lap­top oder Tablet mit inte­grier­tem Mikro­fon sowie eine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­soft­ware (z.B. Zoom, Teams) und sta­bi­le Inter­net­ver­bin­dung gebraucht. Zusätz­lich wird pro Klein­grup­pe min­des­tens ein Smart­pho­ne oder Tablet mit Sprach­auf­nah­me­funk­ti­on und Daten­ka­bel (USB‑C, etc.) benö­tigt.  Außer­dem wird pro Klein­grup­pe ein sepa­ra­ter Raum benötigt.

Hier geht es direkt zur Bewerbungsseite: