Medienwochen 2010

Die 6. Magdeburger Medienwochen wur­den im Jahr 2010 vom 26. April bis zum 13. Mai in Koope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­bü­ro der Lan­des­haupt­stadt Mag­de­burg durch­ge­führt. Das The­ma “Ich fil­me was, was du nicht siehst” bot den Kin­dern und Jugend­li­chen die Mög­lich­keit, ihre Wün­sche und Träu­me, Vor­stel­lun­gen und Ideen in krea­ti­ver Wei­se fil­misch umzu­set­zen. Dabei soll­ten ins­be­son­de­re gesell­schaft­li­che, sozia­le und poli­ti­sche Struk­tu­ren sowie der Umgang mit behin­der­ten Men­schen in den Fokus der Betrach­tun­gen rücken. Es waren aber — je nach Wün­schen der Her­an­wach­sen­den — auch ande­re Aus­le­gun­gen des The­mas denkbar.

Die gro­ße Abschlussprä­sen­ta­ti­on mit Preis­ver­lei­hung fand am 20. Juni 2010 im Cine­ma­xX Mag­de­burg statt.

Die Gewinner 

1. Platz: “School Moon­walk” — Bil­lie Jeans (Inte­grier­te Gesamt­schu­le Willy-Brandt)

  • Anne Rei­chelt
  • Max Noth­na­gel
  • Ste­phan Maretzky
  • Flo­ri­an Kils
  • Raman Omar


2.Platz: “Poker­face” — Die Fabel­haf­ten Sechs (Nor­ber­tus­gym­na­si­um)

  • Jakob Chwas­tek
  • Pau­li­na Görg
  • Ann-Sophie Frind
  • Kla­ra Bene
  • Marie Lor­beer
  • Gra­zia Mietzner


3.Platz: “Farb­los” — Hel­lo Kid­dy (Inte­grier­te Gesamt­schu­le Willy-Brandt)

  • Chris­tin Glückselig
  • Vanes­sa Lange
  • Jose­phi­ne Stridde
  • Tho­mas Gäde
  • Eric Sonn­tag

Teilnehmende Schulen

  • Grund­schu­le Pierre Tru­deau Barleben
  • Grund­schu­le Kritzmannstraße
  • Sekun­dar­schu­le Tho­mas Mann
  • Sekun­dar-Ganz­tags­schu­le Tho­mas Müntzer
  • Sekun­dar-Ganz­tags­schu­le Wil­helm Weitling
  • Come­ni­us­schu­le
  • Inte­grier­te Gesamt­schu­le Regi­ne Hildebrandt
  • Inte­grier­te Gesamt­schu­le Willy-Brandt
  • Nor­ber­tus­gym­na­si­um

Sponsoren und Förderer